Atelier Kladow
Bilder Musik Literatur

Veranstaltungen 2019 im und vor dem Atelier von Elke Maes

23. März 2019/ 15.00- 17.00
Wie leben?
Poetisch- musikalische Lesung
Elke Maes (geb. 1943)  und Moritz Decker (geb. 1987), Autoren aus zwei Generationen, lesen ihre Gedichte- jeweils die des anderen- und kommen ins Gespräch …
musikalisch begleitet von Saxophone Joe 
 ___________________________________________________________

12. April 2019/ 18.00- 19.00//
 Evang. Dorfkirche Alt-Gatow 32- 38/ 14089 Berlin
Der Kreuzweg Jesu Christi
Ökumenische Meditation in Wort, Bild und Musik
Pfr. Mathias Kaiser/ evang. Dorfkirche Gatow
Dr. Elke Maes/ Rudolf Brückner- Fuhlrott posth.
Juan Carlos Mieres/Uruguay (guit)
_____________________________________________________________

25. Mai 2019/ 15.00- 17.00
Flamenco
mit 
Simone Abrantes/ Tanz
Carmen Celada/ Gesang
Georg Kempa/ Gitarre
Ein Flamenco-Ensemble von drei Künstlern, die ihr Leben dem Flamenco widmen. Im Vordergrund steht der temperamentvolle, ausdrucksstarke Tanz. Virtuoses Gitarrenspiel und leidenschaftlicher Gesang verschmelzen mit ihm auf der Bühne zu einer beeindruckenden Einheit. Flamenco ist eine lebendige Kunst, welche in Andalusien verwurzelt ist und sich ständig weiterentwickelt. Geliebt auf der ganzen Welt für seine tiefen, leidenschaftlichen Gefühle, berührt die Kenner das feinfühlige Zusammenspiel von baile (Tanz), toque (Gitarre) und cante (Gesang). 
Eintritt 15 €
_________________________________________________________
22. Juni 2019/ 15.00- 17.00
Mariachi  internacional 
El Dorado

Authentische und ursprüngliche Musik aus Mexico
mit
Victor Ibanez/ Vihuela und Gesang
Alla Bortnaya/ Geige
Fernando Velasco/ Guitarron
Eintritt 15€
_____________________________________________________________
20. Juli 2019/  15.00- 17.00
Mauer  Blues Trio 
Joe Kucera / sax
Carlos Mieres/ g
Armando Chuh/ perc, dr
Vorstellung von Carlos CD!!!
Das Mauer BluesTrio profitiert von den verschiedenen  kulturellen Traditionen und Lebenserfahrungen ihrer Musiker aus drei Ländern: Tschechien, Uruguay und Brasilien. In dieser Symbiose von Poesie und mitreißenden Rhythmen des lateinamerikanischen Jazz und Blues sowie slawischer und jüdischer Elemente entsteht ein herzlicher  und aufrichtiger musikalischer Stil.
Eintritt 15€

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
31. August 2019/ 15.00- 17.00
Trio Latin Spectrum
Ramoon Loo/ g
Carlos Mieres/ g
Paolo Eleodori/ dr, perc
Die Musiker kommen  aus unterschiedlichen Ecken Lateinamerikas und sind professionelle Musiker,  die schon seit über 20 Jahren in wechselnden Formationen zusammen auftreten. 
Sie haben sich als Komponisten, Solisten, Arrangeure und Studiomusiker einen Namen gemacht. Beeinflusst von Jazz, Rock und Soul, vergessen sie dabei nie ihre eigenen Wurzeln: die südamerikanische Folklore......... Salsa, feurigen Merengue, Cumbias und Vallenatos, Bachatas, Samba, Boleros.......
Eintritt 15€
 
___________________________________________________________________________
19. Oktober 2019/ 15.00- 17.00
Magico Sur
Gerardo Yañez /Bolivien/ Panflöte
Alfredo Portillo/ Argentinien/ Harfe
Als Gast Juan Carlos Mieres/ Uruguay/ guit
Ohne Zweifel hat Lateinamerika durch die Kolonisation grossen Einfluss aus verschiedenen europäischen, afrikanischen, arabischen und orientalischen Kulturen erhalten.
Aus der Symbiose dieser Einflüsse und  der Musik der Ureinwohner aus Indoamerika ist eine besondere kulturelle Mischung entstanden.
 Die Musik spiegelt das tägliche Miteinander wieder.
Die Musiker freuen sich,  einige musikalische Beispiele dieser verschiedenen Mischungen mit Harfe, indianischen Flöten, Gitarre und Gesang darbieten zu können.
Eintritt 15€

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

16. oder 23. November 2019/ 15.00- 17.00
???
_________________________________________________________________
07. Dezember 2019 / 14.00- 18.00
Weihnachten im Atelier Remise 1876 Kladow

_________________________________________________________________________________
Zu den Veranstaltungen werden Anmeldungen erbeten unter 0308223133 bzw.atelier@elkemaes.de. 

Es wird Eintritt für die Musiker erhoben.
Begleitend zu allen Veranstaltungen   gibt es wechselnde Ausstellungen mit Bildern von Elke Maes und befreundeten Künstlern. Öffnungszeiten des Ateliers: jeweils Donnerstag von 14.00 bis 16.00.
Ansonsten bei Besuchs- und Kaufbedarf  bitte anrufen unter 0176-20640334.

 


 






 
 
 
LinkedIn